Fotoausstellung »beLICHTet« in der Kemptener Residenz

Fotoausstellung »beLICHTet« in der Kemptener Residenz
Impressionen der Ausstellungseröffnung vom 01.10.2011: Schirmherr und Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch bei seiner Eröffnungsrede vor einem Bild von Martin Rosner (Foto: www.kultur-oa.de)
Fotoausstellung »beLICHTet« in der Kemptener Residenz
Martin Rosner im Gespräch mit Klaus von Gaffron (1. Vorsitzender BBK Bayern). Foto: www.kultur-oa.de
Fotoausstellung »beLICHTet« in der Kemptener Residenz

01.10.–29.10.2011

Zwei Fotoarbeiten aus der Serie »cell-phone« von Martin Rosner werden auf Einladung des BBK Schwaben-Süd zum Thema »beLICHTet« in der Kemptener Residenz ausgestellt.

Hofgartensaal der Residenz Kempten/Allgäu mit Foyer des Fürstensaales und dem Innenhof der Residenz
Residenzplatz 4-6, 87435 Kempten

Verwandte Einträge

»Aus allen Mitgliedern der Regionalverbände des BBK in Bayern wurden 23 KünstlerInnen ausgewählt, an Hand des Themas »beLICHTet« eine sich verändernde Wahrnehmung zu reflektieren und darzustellen.

In der Zeit, in der digitale Medien und digitale Reproduzierbarkeit das Spektrum der künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten scheinbar grenzenlos erweitern, besteht die Herausforderung für die einzelnen Künstlerinnen und Künstler darin, die daraus resultierenden zahlreichen Wechselwirkungen zu untersuchen, sie im wahrsten Sinn des Wortes zu »belichten«.

Schirmherr: Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch,
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst«

(Text: BBK Schwaben)

Website des BBK Schwaben

, ,
85. Jahresschau des Kunst- und Gewerbevereins Regensburg
Fotoausstellung »cell-phone« in der Regierung der Oberpfalz

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü