Fotoausstellung »cell-phone« in der Regierung der Oberpfalz

Fotoausstellung »cell-phone« in der Regierung der Oberpfalz, Regensburg
Ausstellungsaufbau
Fotoausstellung »cell-phone« in der Regierung der Oberpfalz, Regensburg
Ausstellungsaufbau
Fotoausstellung »cell-phone« in der Regierung der Oberpfalz, Regensburg
Ausstellungsaufbau
Fotoausstellung »cell-phone« in der Regierung der Oberpfalz, Regensburg
Ausstellungsaufbau
Fotoausstellung »cell-phone« in der Regierung der Oberpfalz, Regensburg

23.02.–13.04.2012

Auf Einladung der Regierung der Oberpfalz zeigt der Regensburger Fotokünstler Martin Rosner seinen Bilder-Zyklus »cell-phone« zum ersten Mal im gemeinsamen Kontext.

Alle Aufnahmen sind mit der Handykamera entstanden und führen bewusst weg vom technisch »perfekten Bild«. Ganz gezielt spielt Martin Rosner mit unseren Seh-Erfahrungen: vermeintlich minderwertige, pixelige Bilder, die einen ganz eigenen ästhetischen Reiz entwickeln und dabei verdeutlichen, dass eben nicht die Kamera das Bild macht!

Die Präsentation der Bilder in Übergröße und montiert zwischen transparenten Polycarbonatplatten unterstreicht diesen ästhetischen Reiz und referenziert die Bildtafeln gleichzeitig mit ihrer eigentlichen Herkunft: dem Display des Handys.

Die gemeinsam mit der Galerie Isabelle Lesmeister kuratierte Ausstellung wird am Donnerstag, 23. Februar 2012 von Regierungsvizepräsident Johann Peißl eröffnet.

Die hochwertigen Fine-Art-Prints stammen von der Regensburger Firma repronet GmbH.

Regierungsgebäude, Emmeramsplatz 8, Regensburg.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 17.00 Uhr
und Freitags von 8.00 bis 14.00 Uhr.

Ausstellungsdauer

24.02.–13.04.2012

,
Fotoausstellung »beLICHTet« in der Kemptener Residenz
Fotoausstellung »beLICHTet« in der Kemptener Residenz
Herrschaftsräume
39. Bayerischer Nordgautag 2012 in Lappersdorf

Ähnliche Beiträge

Menü