Bericht zur Videoarbeit »Bilder im Kopf« in der Mittel­bayerischen Zeitung

News

21.05.2020

Die Online-Ausgabe vom 21.05.2020 der Mittelbayerischen Zeitung berichtet über die Videoarbeit »Bilder im Kopf« von Martin Rosner im Rahmen des Solidaritätsprojekts »Frei sein, und nicht allein« des Kulturreferates/Kulturamtes Regensburg und des Theaters Regensburg.

In dem Artikel mit dem Titel »Martin Rosner weckt Bilder im Kopf« wird die Videoarbeiten so beschrieben:

»… In seinem ›frei sein‹-Beitrag erzählt der Fotograf einen Krimi. Wie der ausgeht, bleibt dem Zuschauer überlassen …«

Solidaritäts­projekt »Frei sein, und nicht allein«
Interview mit Kulturreferent Wolfgang Dersch

Ähnliche Beiträge

Menü